Die Spiele vom Sonntag

Die Ischbäre setzen sich verdient gegen die engagierten und stets gefährlichen Panthers mit 6-0 durch. Während die Ischbäre zwei Powerplay-Tore erzielten, verpassten es die Gäste, die numerischen Überlegenheiten auszunützen.

Im zweiten Spiel sichern sich die Vultures mit dem 4-9 über die Teachers die ersten 3 Punkte und rücken damit vom zweitletzten auf den dritten Rang vor.

Deutliche Siege der Favoriten

Während die Oldies auch im 5ten Spiel mit dem 8-2 gegen die Panthers ihre Tabellenführung festigten, gewannen auch die direkten Verfolger im Nachholspiel der Ischbäre gegen die Vultures.

Ein zu Beginn ausgeglichenes Spiel kippte gegen Ende des ersten Drittels komplett zu den läuferisch und technisch überlegenen Ischbäre. Am Ende resultierte ein klarer Sieg der Gäste. Die Partie wurde von beiden Seiten her sehr fair geführt.

Oldies weiterhin ungeschlagen

Ein intensiver und sehr fairer Spitzenkampf wurde im Penaltyschiessen durch die Oldies entschieden. Nach einer 2:0 Führung der Ischbäre drehten die Oldies das Spiel bis gut sechs Minuten vor dem Ende zu einer 4:2 Führung. Doch dem Heimteam gelang in den letzten Minuten noch der Ausgleich. Im Penaltyschiessen waren die Oldies jedoch die sichereren Schützen.

Bulls-Panthers 2-7

Kurzmitteilung

Die Panthers bezwingen die Bulls am Sonntagabend-Spiel mit 2-7. Erfassung auf der Seite erfolgt voraussichtlich heute Abend.

Oldies mit drittem Sieg im dritten Spiel

Mit dem 5-7 Sieg gegen die Teachers bauen die Oldies die Führung an der Tabellenspitze weiterhin aus. Mit einem Doppelschlag in der 13. Minute zum zwischenzeitlichen 1-3 legten die Gäste den Grundstein für den Erfolg. Die Teachers blieben zwar immer dran und konnten zwischenzeitlich gar den Anschlusstreffer zum 5-6 erzielen. Mit dem 5-7 besiegelten die Oldies jedoch die zweite Niederlage in Serie für die Teachers.

Spielverschiebung

Das Spiel Vultures – Ischbäre (12.11.16 17:30) wurde auf

Sonntag, 27.11.2016 08:30 verschoben. Austragungsort ist die Seelandhalle in Lyss (gilt dennoch als Heimspiel der Vultures).

Veröffentlicht unter News

Ischbäre mit 5-1 Heimsieg

In einem für Plauschliga temporeichen, engagierten und fairen Spiel setzten sich die leidenschaftlich kämpfenden Ischbäre gegen den Mitfavoriten Teachers durch. Die Partie war zur Spielhälfte mit 5-0 bereits vorentschieden. Die Gäste vermiesten den Ischbäre jedoch 5 Minuten vor Schluss den Shutout. Ein Danke an die zahlreichen Zuschauer und die Fairness der beiden Mannschaften.

Oldies mit zweitem Sieg in Serie

Nachdem die Oldies am letzten Wochenende bereits die Vultures mit 5-6 geschlagen haben (Scorer nun nacherfasst), konnten diese heute in eindrücklicher Manier nachdoppeln. Mit 13-0 schickten sie die Bulls punkte- und torlos wieder nach Hause. Es mag nur ein kleiner Trost für die Gäste sein, dass dies auch in den höchsten Liegen passiert – die Montreal Canadiens hatten kürzlich gegen die Blue Jackets einen 10-0 Taucher; und dies nach 8 Siegen in Serie.